MOTORPLAN
MOTORPLAN

KIM

Kinderhaus Ilvesheim Mahrgrund

 

Kindergärten werden in der Regel als Variationen weniger Grundtypen entworfen. Aufgrund der besonderen Anforderungen an den Passivhausstandard, die zusätzlichen Nutzungen und die Lage in einem Neubaugebiet mit ein und zweigeschossigen Wohnhäusern mit Satteldach fiel die Wahl auf eine Split-Level-Variante über sechs Ebenen. Diese ermöglicht einen kompakten, energieeffizienten Baukörper mit einem sehr guten Hüllflächen-Volumen-Verhältnis und exzellenter Belichtung. Dabei stellt die so entstehende Erlebbarkeit der dritten Dimension innerhalb des Split-Levels eine räumliche Erweiterung und Maßstäblichkeit für die Kinder dar – im Vordergrund steht die Erfahrung von Höhe und Raum und die spielerische Abgrenzung verschiedener Funktionen.

Der kompakte Baukörper besitzt eine hohe Signifikanz im Baugebiet, positioniert sich als Auftakt des öffentlichen Grünzuges und dient mit seinem mulitfunktionalen, separat nutzbaren Gemeinschaftsbereich als Begegnungsstätte.



Fertigstellung: 2009

BGF: 990m²

Bauherr: Gemeinde Ilvesheim